Shareholder Benefits: Royal Caribbean Cruises Ltd.

Die Indepence of the Seas von Royal Caribbean – eine weitere Reederei, die umfassende Shareholder Benefits im Rahmen von Bordguthaben gewährt.

Name: RCCL Royal Caribbean Cruises Ltd.
WKN: 886286 / ISIN: LR0008862868

RCCL zählt zu den größten Kreuzfahrtgesellschaften der Welt. Vor allem die bekannte Reederei Royal Caribbean mit ihren gigantischen Entertainmentschiffen sind weltbekannt. Weitere Reedereien, für die ihr die Shareholder Benefits geltend machen könnt sind neben Royal Caribbean, auch die Luxusbrand Celebrity Cruises und Azamara.

Nötige Aktienanzahl für Shareholder Benefits: 100 Stück
Tipp: Kreuzfahrt buchen bei E-hoi.de
Tipp: Kostenloses Online Aktiendepot bei DKB eröffnen
Tipp: Kreuzfahrtwelle bietet häufig sehr gute Kreuzfahrtdeals für Royal Caribbean an

Shareholder Benefit: ihr erhaltet mit dieser Aktie ein Bordguthaben bei Buchung einer Kreuzfahrt und Besitz der Aktien während der Schiffsreise. Das Bordguthaben kann während der Reise beispielsweise für Restaurantbesuche, Getränke, Ausflüge, Wellnessbehandlungen und vielen kostenpflichtigen Dienstleistungen mehr verwendet werden.

Folgendes Bordguthaben wird ausgeschüttet:

  • €200 / $250 Bordguthaben pro Kabine für Kreuzfahrten mit 14 oder mehr Nächten
  • €75 / $100 Bordguthaben pro Kabine für Kreuzfahrten mit 7 bis 13 Nächten
  • €40 / $50 Bordguthaben pro Kabine für Kreuzfahrten mit bis zu 6 oder weniger Nächten

Beantragung des Bordguthabens:  Royal Caribbean muss vor der Abfahrt über den Aktienbesitz informiert werden. Dazu müssen die nötigen Unterlagen an die Emailadresse:  shareholderbenefit@rccl.com gesendet werden. Benötigte Daten sind Name, Adresse, Schiff, Buchungsnummer, Nachweis des Aktienbesitzes mittels Screenshot. Weitere Shareholder Informationen findet ihr direkt bei Royal Caribbean.

Das könnte dich auch interessieren …